Havellandliga OST. 5:5 der E1 beim SV Dallgow I

Havellandliga OST. 5:5 der E1 beim SV Dallgow I

El  Clasico . Beide Teams kennen und schätzen sich seit Jahren, Kampf und Spannung immer vorprogrammiert. Freude und positive Anspannung vor dem Spiel war daher auf beiden Seiten groß.

Die Ausgangslage:

Beide Mannschaften punktgleich, wir aufgrund des günstigeren Torverhältnis auf Platz drei, Dallgow auf vier.

Zwei krankheitsbedingte Ausfälle von Stammspielern auf unserer Seite, darunter kurzfristig Torwart Nils. „Mittelfeldmotor Brüggemännchen“ musste daher den ungeliebten Part im Kasten übernehmen und würde uns mit seiner Schnelligkeit und Zweikampfstärke fehlen. Die beabsichtigte Taktik wurde hinfällig, die „Löwen“ spielten in einer neuen Konstellation.

Es wurde das erwartet aufregende Spiel. Frühe Führung durch uns in der dritten Minute durch Schmiddi nach Ecke von Consti, Moritz erhöhte in Minute 14 auf 2:0. Der Anschlusstreffer der Dallgower Jungs kurz vor der Pause durch einen Neunmeter.

In Halbzeit zwei ging es munter weiter, wir erspielten uns bis zur 56 Minute eine 5:3-Führung.

Am Ende stand es 5:5, zwei Gegentreffer innerhalb von zwei Minuten.

Fazit:

Spannendes Spiel, viele Tore, Sieg verdaddelt. Gerade aufgrund der vergebenen Chancen hätten wir bereits zur Halbzeit alles klar machen müssen. Am  Ende haben wir den Gegner wieder stark gemacht und den Sieg verspielt. Großes Kompliment an die Dallgower Jungs, die sich nie aufgaben und das Unentschieden auch absolut verdient haben.

Nichtsdestotrotz eine gute kämpferische Leistung unserer Mannschaft, die bis kurz vor Schluss alle Vorgaben mehr als gut umgesetzt und die Ausfälle bestmöglich kompensiert hat. Ganz großes Kompliment an dieser Stelle an „Brüggemännchen“, der die  Aufgabe im Tor prima gemeistert hat und an Caspar, der (erstmals) im zentralen Mittelfeld eine sehr gute und umsichtige Partie spielte.

Vielen Dank an die Dallgower Jungs rund um Michel, Sascha und Ninette, es war wie immer schön euch zu sehen.

Heute dabei: Paul B. (TW), Eric, Nils S. (2), Oscar (C), Consti, Caspar, Moritz (3), Schulzi, Paul W.