Eine Runde weiter im Kreispokal

Eine Runde weiter im Kreispokal

Am Samstag traten wir zu Hause in der zweiten Runde im Kreispokal gegen SG Schenkenhorst an.

Nach einer verschlafener ersten Viertelstunde und vier verpassten Torchancen lagen wir schnell wieder 1:3 hinten. Doch diesmal passte Einstellung, Willen und ausreichend Auswechselspieler, so dass wir bis zur Halbzeit das Spiel ausgeglichen gestalten konnten.

In der zweiten Halbzeit gelang es uns in Führung zu gehen, die unserem Team endlichen die nötige Sicherheit verlieh. Mit weiteren Treffern im Verlaufe des Spiels konnten wir den Gegner niederringen. Am Ende trennten wir uns 8:4. Unsere Torschützen sind Marvin (4), Dennis (3) und Tobias (1).