Die Bären zu Gast in Falkensee

Die Bären zu Gast in Falkensee

Nach der Pleite in Dallgow wollten unsere Bären gegen FF wieder in die Erfolgsspur kommen.
Nach 28 Sekunden erspielten sich unsere Bären auch ihren ersten Treffer. Ein furioser Start der Bären.
Aber leider war das dann auch erstmal alles. In Folge wurden die Zweikämpfe nicht mehr richtig angenommen und der Gegner zum Tore schießen eingeladen. Folgerichtig erzielte Falkensee auch rasch das 1:1. Nach 10 Minuten schafften wir doch wieder die 2:1 Führung. Die FF aber kurz vor der  Pause wieder wettmachte. Nach deutlicher Ansprache in der Halbzeit wollten die Bären jetzt ein anderes Bild zeigen. Aber leider kamen die Bären immer noch nicht ins Spiel und FF schoss sogar die 3:2 Führung. Was bis dahin auch völlig verdient war. Jetzt ging aber ein Ruck durch die Mannschaft. Man nahm die Zweikämpfe wieder an und folgerichtig schafften wir das 3:3. Nun war es wieder ein enges Spiel mit einigen Torchancen auf beiden Seiten. Kurz vor Ende der Partie entschieden dann aber die Bären das Spiel. Ein schnell gespielter Pass in die Spitze und eine direkt Abnahme und der Ball war drin. Nun führten wir wieder mit 4:3 und hielten das Ergebnis bis zum Abpfiff. Große Freude bei den Bären . Man bleibt Dallgow weiter auf den Fersen. Wenn wir aber in den letzten 3 Spielen mit so einer Einstellung ins Spiel gehen wird es bestimmt sehr schwierig weiter mitzuhalten.

es spielten: Tim S., Kilian, Tobias, Max G., Max P., Moritz, Domenik, Tim B., Tom, Tillmann

Moritz   

Tom   

Domenik  

Tim B.