D1. 30:0-Pokalsieg gegen Eintracht Falkensee III

D1. 30:0-Pokalsieg gegen Eintracht Falkensee III

Bei bestem Fußballwetter waren wir heute auf dem Kunstrasen an der Rosenstraße zu Gast. Zweite Runde Kreispokal, die gemischte 2008/2009er- Mannschaft von Eintracht Falkensee III ein für uns bislang unbekannter Gegner. Bereits das Vorgespräch mit Trainer Nico liess erahnen, dass die Leistungsunterschiede heute möglicherweise groß sein würden. Die Falkenseer Jungs sind bis dato nur im Fussball-5 vertreten, das heutige Spiel war ihr erster Wettkampf im Modus 1:7. Torsten und ich entschieden daraufhin kurzfristig eine komplett neue Startformation zu wählen, die möglicherweise für etwas mehr Chancengleichheit sorgen würde. Trotz allem stand am Ende ein 30:0-Sieg.

Fazit:

Eine Runde weiter.

Trotz des hohen Ergebnisses ein großes Kompliment an den tapferen Gegner, der sich in einem von Fairness geprägten Spiel nie aufgab und bis zum Ende bemüht war sein Tor zu erzielen. Letztendlich brachte das heutige Spiel aber natürlich beiden Mannschaften nichts. Positiv zu vermerken ist, dass wir alle Kinder zu gleichen Spielanteilen einsetzen konnten und sogar das ein oder andere ausprobiert haben. 

In der kommenden Woche sind wir bereits wieder in der Rosenstraße zu Gast, Gegner am Sonntag ist die Mannschaft vom SV Falkensee-Finkenkrug III.

Euer Holger