F-Jugend. Füchse zu Gast bei den Perwenitzer Haien

F-Jugend. Füchse zu Gast bei den Perwenitzer Haien

F-Jugend: Füchse zu Gast bei den Perwenitzer Haien

von Irene Naujoks

In einem spannenden Freundschaftsspiel musste sich die Schönwalder F-Jugend am Sonntag leider mit 6:4 geschlagen geben. Das Team des TSV Perwenitz überzeugte durch gutes Zusammenspiel, weite und präzise Torschüsse sowie Passgenauigkeit.

Perwenitz ging bereits in der 3. Minute mit 1:0 in Führung. Die Füchse ließen sich nicht aus der Fassung bringen und glichen umgehend durch Emile zum 1:1 aus. Nun ging es Schlag auf Schlag. Hugo brachte die Mannschaft in der 5. Minute durch einen sehenswerten Hochschuss mit 1:2 in Führung, Perwenitz konterte umgehend und zielgenau aus dem Mittelfeld; es folgte der Ausgleich.

Beide Mannschaften zeigten ein laufstarkes Spiel mit hohem Tempo. Keeper Jakob vereitelte in den nächsten Minuten zwei Großchancen und Emile schoss in der 10. Minute die erneute Führung zum 2:3.

Danach zeigte sich Perwenitz besser im Zusammen-spiel, sie agierten einheitlicher als unsere Füchse und waren gefestigter in ihren Spielpositionen. In der 14. Minute gelang ihnen so der Ausgleich. Das Spielgeschehen fand nun fast ausschließlich in der Schönwalder Hälfte statt. Kurz vor der Halbzeitpause erzielte Perwenitz mit dem 4:3 die erneute Führung.

Beide Mannschaften zeigten zu Beginn der zweiten Hälfte eine ausdauernde Laufleistung. Perwenitz überzeugte durch eine stärkere Abwehr und eine bessere Raumaufteilung. Trotz eines druckvollen Spiels unserer Schönwalder konnte der Ausbau der Perwenitzer Führung zum 5:3 und direkt danach zum 6:3 nicht verhindert werden. Kurz vor Abpfiff gelang Alexander noch der Treffer zum 6:4 Endstand.

Wir sahen ein unterhaltsames, kurzweiliges Spiel und gratulieren den Gastgebern aus Perwenitz zum Sieg.

F-Jugend. Füchse unterliegen Bredow

F-Jugend. Füchse unterliegen Bredow

Füchse unterliegen Bredow

von Irene Naujoks

Die F-Jugend des Schönwalder SV konnte am Sonntag leider nicht an die letzten Erfolge anknüpfen und verlor ihr Heimspiel gegen den Bredower SV 1947 I mit 2:3.

Die Mannschaft wurde von Bredow sofort unter Druck gesetzt und kassierte nach nur 25 Sekunden das erste Gegentor. Bredow nutzte die Verunsicherung und baute die Führung schon in der 4. Minute zum 0:2 aus. Die Füchse agierten zu zurückhaltend, die Pässe waren nicht präzise genug, während Bredow Lücken erkannte und sich kleine Fehler der Schönwalder zunutze machte. In der 12. Minute fiel schließlich noch das 0:3.

Dennoch gaben sich die Füchse nicht so leicht geschlagen, sie konterten besser und fanden zurück ins Spiel. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit glückte Alex der Anschlusstreffer in der 20. Minute zum 1:3.

Die zweite Halbzeit war ausgeglichener, dennoch erspielte sich Bredow weiterhin große Chancen, die aber ungenutzt blieben. Schönwalde wurde stärker und brachte das Spielgeschehen vermehrt in die gegnerische Hälfte, während Bredows Laufstärke nachließ und sich erste Schwächen zeigten. Die Füchse konnten den Druck erhöhen, ließen aber auch Chancen liegen und konnten erst in der 40. Minuten durch Emile den letzten Treffer der Partie zum am Ende doch noch sehr knappen 2:3 erzielen.

F1. Füchse starten mit knappem Sieg in die Saison

F1. Füchse starten mit knappem Sieg in die Saison

Die F-Jugend des Schönwalder SV konnte sich am Sonntag bei ihrem ersten Spiel der Saison 2020/2021 mit einem knappen 1:0 gegen den SV Grün-Weiß Brieselang den Heimsieg sichern.

Die Mannschaft von Trainer Christian und Co-Trainerin Vera fand nicht sofort ins Spiel und spielte in der ersten Halbzeit lange auf Augenhöhe mit Brieselang. Erst in der 18. Minute gab es für die Füchse zwei große Chancen, die leider ungenutzt blieben. Es blieb zur Halbzeit beim 0:0.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wirkten die Schönwalder Füchse frischer und gingen das Spiel offensiver an. In der 34. Minute erzielte Jonas nach gelungenem Passspiel durch Emile das 1:0 zur verdienten Führung. Danach machte Brieselang noch einmal Druck, konnte aber auch Dank Keeper Hannes keinen Ausgleichstreffer mehr erzielen.

Wir gratulieren unseren Füchsen zum 1:0-Heimsieg!

Schönwalder Jugendfußball-Hallencup 2020

Schönwalder Jugendfußball-Hallencup 2020

Vom 14. bis 16. Februar 2020 findet der Schönwalder Jugendfußball-Hallencup 2020 statt. Am Freitag, den 14. Februar startet die C-Jugend (mit der D1 als Gast-Team) ab 18 Uhr. Am Samstag, den 15. Februar folgen die Turniere der G-Jugend (ab 8:30 Uhr), der E2 (ab 11:45 Uhr) und der E1 ab 16 Uhr. Am Sonntag, den 16. Februar schließen die F1 (ab 9 Uhr) und die F2 (ab 14 Uhr) das Hallencup-Wochenende ab. Gespielt wird in der Sporthalle der Grundschule „Menschenskinder“ in Schönwalde-Siedlung (Fehrbelliner Allee/Sachsenweg). Für das leibliche Wohl sorgen die Eltern der jeweiligen Teams.

Zuschauer sind willkommen!