Bären testen in Bötzow

Bären testen in Bötzow

Testspiel gegen Bötzow

Am 05.03. fuhren die Bären zum letzten Testspiel vor dem Rückrundenstart nach Bötzow. Es wurde in drei Halbzeiten a 20 Minuten gespielt. Unsere Jungs begannen sehr nervös und lagen schon in der 5. Spielminute mit 1:0 hinten. Trotz Umstellung innerhalb der Mannschaft hatten die Bären keinen richtigen Zugriff auf die Gegenspieler. So konnte Bötzow in der 9. Minute auf 2:0 erhöhen. Jetzt erst kamen unsere Jungs immer besser ins Spiel. Die Angriffe kamen über außen und wurden dann in die Box gespielt. In der 12. Minute und in der 14. Minute der Doppelschlag zum 2:2 Ausgleich. Die Bären hatten noch eine Viehlzahl an Torchancen, die sie aber nicht nutzten. Mit dem 2:2 ging es in die Pause. Es wurde fleißig durchgewechselt und das wurde von Bötzow gleich genutzt. Innerhalb der zweiten 20 Minuten machten wir viele Fehler und so kam es, dass wir mit 7:2 hinten lagen. Mit diesem Spielstand wurden die zweiten 20 Minuten beendet. Wir hatten auch in der zweiten Hälfte sehr gute Torchancen. In Hälfte drei kamen wir besser in die Partie. Bötzow erhöhte zwar auf 8:2, aber die Bären kämpften sich zurück. Wir verkürzte zum 8:3, wenig später noch das vierte Tor für die Bären. Durch individuelle Fehler auf Seiten der Bären kam Bötzow zu Torchancen und machte das 9:4. Die Bären machten noch zwei Tore zum 9:6 Endstand. Zusammengefasst gab es Licht und viel Schatten.

  3 x Domenik, 1 x Lukas, 1x Max G., 1x Tobias