Bären mit Sieg zum Rückrundenstart

Bären mit Sieg zum Rückrundenstart

Sieg zum Rückrundenstart
Zum ersten Punktspiel 2020 hatten wir SG Bornim zu Gast.
Leider stand das Spiel unter keinem guten Stern. Wir hatten mit 5 Absagen zu kämpfen. So dass wir vorerst keinen Spieler mehr auf der Ersatzbank hatten. Da Moritz aus der D am Sonntag nicht spielte und er Zeit und Lust hatte uns zu unterstützen, waren wir wieder zu acht. Nochmal ein großes Dankeschön an ihn.
Unsere Bären wollten an die guten Leistungen der letzten Testspiele anknüpfen. Leider mussten wir nach 5 Minuten schon wieder einem Rückstand hinterherlaufen. Aber das störte unsere Bären überhaupt nicht. Sie kämpften sich wieder zurück und erspielten sich einige sehr gute Torchancen. Leider dauerte es bis zur 20.Minute bis wir endlich zum 1:1 ausglichen. 5 Minuten später lagen wir wieder 1:2 hinten. Ein Spieler von Bornim durfte aus 30 Metern ungehindert zum Abschluss kommen. Unser Torwart stand weit vor seinem Tor und hatte natürlich keine Chance den Ball zu halten.
Aber auch jetzt meldeten sich unsere Bären stark zurück. Nur 4 Minuten später verwandelten sie einen 9 Meter zum 2:2. Anschließend nutzten sie noch einen Torwartfehler der Gäste eiskalt aus. Jetzt führten wir und wollten die drei Punkte nicht mehr hergeben. Kurz vor Ende setzten sich unsere Bären nochmal durch und erzielten das erlösende 4:2. Nun war der Deckel drauf. Die Freude war natürlich riesig. Endlich zeigten wir, dass wir auch in der Kreisliga bestehen können und dass mit einer Rumpf-Truppe. Jetzt müssen unsere Bären zweimal auswärts in Falkensee antreten. Da heißt es wieder zusammen schaffen wir das.
es spielten: Tim S., Moritz B., Max G., Moritz W., Tim B., Domenik, Lukas, Tarik
  2x Lukas
  1x Domenik
  1x Moritz