Bären kommen gegen Geltow zurück

Bären kommen gegen Geltow zurück

Erster Rückrunden-Sieg

Bei schönstem Fußballwetter wollten unsere Bären gestern gegen SG Geltow die Niederlagen aus den ersten beiden Spielen vergessen machen. Unsere Bären trainierten unter der Woche sehr konzentriert und hatten sich für das Spiel gegen Geltow viel vorgenommen.

Leider spielten sie in der ersten Halbzeit sehr ängstlich und unkonzentriert. Alles was wir uns vorgenommen hatten besser zu machen war vom Anpfiff an weg. Geltow dominierte die ganze erste Hälfte. Leider wurden keine Zweikämpfe angenommen und die sicheren Bälle die wir hatten wurden einfach nach vorne geschlagen oder wieder schnell am Gegner verloren. In der ersten Hälfte führte Geltow schnell 0:2 und man musste Angst haben, dass es heute ein zweistelliges Ergebnis wurde. In der Halbzeitpause sammelten sich die Bären und es wurde sich wieder Mut gemacht noch was zu reißen. Halbzeit zwei wurde jetzt von der ersten Minute gekämpft und endlich Fußball gespielt. Innerhalb von Minuten drehten unsere Bären das Spiel. Am Ende stand es 6:2 für die Bären. Super Bären “

Die Freude war natürlich groß endlich den ersten Sieg in der starken Liga einzufahren. Man sieht auch, wenn sich unsere Bären konzentrieren, die Zweikämpfe annehmen und Fußball spielen wird es nicht leicht uns zu schlagen. Am Sonntag fahren wir nach Golm, da heißt es die Leistung der zweiten Halbzeit zu bestätigen. Golm sollte nicht unterschätzt werden, denn gegen Concordia schossen sie sich mit 13:1 warm.

 

es spielten: Luna, Tobias, Max G., Tillmann, Tim B., Tom, Karl, Max P. , Moritz, Domenik

 

Domenik 4 mal

Tim B. 1 mal          

Max P. 1 mal